zum Inhalt springen

Themenübersicht Erstarithmetik 3

Legende:

SemesterTerminInhalt
SS 1629-06-2016
  • Anzahl von Holzkugeln bestimmen (nicht simultan)
  • Innenkreis der RWT (RWT-I) mit Kugeln befüllen
  • mit einer Figur den RWT-I hoch- und wieder runterhüpfen, dazu nennt das Kind das passende Zahlwort (2er-Turm, Zwei)
  • Bockspingen auf dem RWT-I
  • RWT-I auf ikonischer Ebene vervollständigen
  • Moosgummischeiben an den RWT-I stecken zum Vergleich von geraden und ungeraden Zahlen
  • Einführung in den Außenkreis der RWT (RWT-A)
  • Figuren hüpfen auf der RWT um zehn auf- bzw. abwärts (2+10=12; 19-10=9)
  • zwei Figuren bewegen sich im Innen- und Außenkreis nacheinander in 2er-Schritten auf- und abwärts (ungerade Zahlen) (1. Figur von 7 nach 9, 2. Figur von 17 nach 19)
SS 1606-07-2016
  • Bockspringen auf dem RWT-A 
  • Unstimmigkeit zwischen der Bezeichnung einer Zahl und ihrer Repräsentation durch einen Kugelturm entdecken (Sechzehn – Sechszehn)
  • Zuordnung von Zahlzeichen zu Kugeltürmen (0-10)
  • Kugeln der Kugeltürme passend zu den Zahlzeichen anmalen (10-19)
  • Zuordnung von Zahlzeichen zu Kugeltürmen (0-19)
SS 1613-07-2016
  • Bockspringen auf der RWT
  • zwei Figuren bewegen sich im Innen- und Außenkreis nacheinander in 2er-Schritten auf- und abwärts (gerade Zahlen)
  • passende Position der Figuren zum genannten Zahlwort finden (0-19)
  • 10er-Sprünge auf- bzw. abwärts innerhalb der RWT
  • beliebig große Sprünge auf- und abwärts innerhalb der RWT
  • Unstimmigkeit zwischen der Bezeichnung einer Zahl und ihrer Repräsentation durch einen Kugelturm entdecken 
  • RWT mit Perlenreihen abbilden (0-19)
  • Zuordnung von Zahlzeichen zu Kugeltürmen (0-19)
SS 1614-07-2016
  • Bockspringen auf der RWT
  • passende Position der Figuren zum genannten Zahlwort finden (0-19)
  • beliebig große Sprünge auf- und abwärts innerhalb der RWT
  • Unstimmigkeit zwischen der Bezeichnung einer Zahl und ihrer Repräsentation durch einen Kugelturm entdecken
  • 10er-Übergang bei Subtraktionsaufgaben: Figuren springen in zwei großen Sprüngen abwärts, mit einer Pause bei Zehn 
  • RWT mit Perlenreihen abbilden (0-29)
  • Zuordnung von Zahlwörtern zu Perlenreihen/Zahlzeichen 
  • RWT mit Perlenreihen abbilden (0-19)
SS 1611-08-2016
  • Bockspringen auf der RWT
  • passende Position der Figuren zum genannten Zahlwort finden
  • Zuordnung von Zahlkärtchen zu Kugeltürmen 
  • 9er-, 10er- und 11er-Sprünge auf- und abwärts innerhalb der RWT 
  • RWT mit Perlenreihen abbilden (0-19)
  • Zuordnung von Zahlkärtchen zu Perlenreihen (0-19)
  • Vertauschen von Ziffern innerhalb einer Zahldarstellung führt zu einer anderen Zahl, dies wird mit dem Vertauschen von Buchstaben in Wörtern verdeutlicht
WS 16/1720-10-2016
  • RWT mit Perlenreihen abbilden (0-9)
  • Bockspringen auf dem RWT-I
  • Zuordnung von Zahlenkärtchen zu Kugeltürmen (0-19)
  • eine Zahl ≥10 wird aus zwei Ziffernkärtchen zusammengesetzt, Fehlersuche durch vertauschte Ziffernkärtchen (fünfzehn - 51)
  • Zwei Figuren bewegen sich im Innen- und Außenkreis nacheinander in 2er-Schritten auf- und abwärts
  • beliebig große Sprünge auf- und abwärts innerhalb der RWT 
  • RWT mit Perlenreihen abbilden (10-49)
WS 16/1710-11-2016
  • beliebig große Sprünge auf- und abwärts innerhalb der RWT
  • Anzahl von bunten Plättchen in kurzer Zeit erfassen, Figuren auf den zur Anzahl passenden Kugelturm stellen
  • geschickte Strukturierung von Plättchen zur schnellen Bestimmung von Anzahlen
  • Fehlersuche bei den Zahlenkärtchen vor den Kugeltürmen 
WS 16/1714-11-2016
  • Zuordnung von Zahlkärtchen zu Perlenreihen (0-29)
  • Zuordnung von Zahlwörtern zu Perlenreihen (0-29)
  • Zuordnung von Perlenreihen zu Zahlwörtern (0-29)
  • geschickte Strukturierung von Plättchen zur schnellen Bestimmung von Anzahlen 
  • mit DIENES-Blöcken repräsentierte Zahl in kurzer Zeit erfassen 
WS 16/1712-12-2016
  • 9er-, 10er- und 11er-Sprünge auf- und abwärts innerhalb der RWT 
  • Buchführungssystem der Stellaner (BdS): Figuren verbuchen Taler nach bestimmten Regeln
  • Zehnerübergang beim BdS
WS 16/1722-12-2016
  • Verbuchung von zweistelligen Geldbeträgen durch das BdS
  • Verbuchung von dreistelligen Geldbeträgen durch das BdS
  • Erhöhungen und Verringerungen im Guthaben durch das BdS anzeigen: Additions- und Subtraktionsaufgaben ohne und mit Übergängen zwischen den Zehnerpotenzen 
WS 16/1706-02-2017
  • Geldbeträge legen, unterschiedliche Legemöglichkeiten finden
  • Erhöhungen und Verringerungen im Guthaben durch das BdS anzeigen: Additions- und Subtraktionsaufgaben ohne und mit Übergängen zwischen den Zehnerpotenzen
  • Aufgaben auf der symbolischen Ebene darstellen
WS 16/1713-02-2017
  • Die Veränderung von einem bestimmten Anfangszustand zu einem bestimmte Endzustand im BdS anzeigen 
  • Erhöhungen und Verringerungen im Guthaben durch das BdS anzeigen: Additions- und Subtraktionsaufgaben ohne und mit Übergängen zwischen den Zehnerpotenzen
WS 16/1720-02-2017
  • Geldbeträge bestimmen und überprüfen, ob diese im BdS richtig verbucht wurden (Eye Tracker)
  • Matrizenaufgaben aus dem Test „QuaDiPF“ lösen (Eye Tracker)