zum Inhalt springen

LeScEd (Learning the Science of Education)

 

 

Wie wird mathematisches Wissen generiert? Und wie sicher ist es?

Die Positionen und Begründungen, mit denen zukünftige Mathematiklehrkräfte diese und ähnliche Fragen – Fragen zum Erkenntnisgewinn in der Mathematik (auch Epistemologie genannt)– beantworten, untersuchen wir im LeScEd-Teilprojekt 3. Konkret forschen wir zu den Überzeugungen (Beliefs) von Lehrern, insbesondere zu epistemologischen Überzeugungen zum Fach Mathematik sowie zum mathematisch-kritischen Denken.

Eingebettet ist diese Forschung in das hochschulübergreifende Projekt LeScEd (Learning the Science of Education), das wiederum angesiedelt ist im BMBF geförderten Programm KoKoHs (Kompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung im Hochschulsektor). LeScEd widmet sich der Untersuchung des Kompetenzerwerbs von Studierenden an Hochschulen. Insbesondere in Studiengängen, die für pädagogische Berufe in Forschung und Praxis qualifizieren, spielt die Entwicklung des wissenschaftlichen Denkens und, damit eng verbunden, die Befähigung zum wissenschaftlichen Arbeiten in bildungswissenschaftlichen Zusammenhängen eine prominente Rolle.

 

Weitere Informationen zum Projekt:

Öffnet externen Link in neuem FensterKeBu SeScEd Uni Freiburg

Öffnet externen Link in neuem FensterLeScEd-Projekt Uni Mainz

Zugehörige Veröffentlichungen (Auszug):

Rott, B.; Leuders, T. & Stahl, E. (2014). “Is Mathematical Knowledge Certain? – Are You Sure?” An Interview Study to Investigate Epistemic Beliefs. mathematica didactica 37, 118 – 132.

Rott, B.; Leuders, T. & Stahl, E. (2014). Belief Structures on Mathematical Discovery – Flexible Judgments Underneath Stable Beliefs. In S. Oesterle, C. Nicol, P. Liljedahl & D. Allan (Hrsg.), Proceedings of the Joint Meeting of PME 38 and PME-NA 36, Vol. 6 (S. 213). Vancouver, Canada: PME

Rott, B.; Leuders, T. & Stahl, E. (2015). Assessment of Mathematical Competencies and Epistemic Cognition of Pre-Service Teachers. Zeitschrift für Psychologie, 223(1), 39 - 46.

Rott, B. & Leuders, T. (2016). Inductive and deductive justification of knowledge: Flexible judgments underneath stable beliefs in teacher education. Mathematical Thinking and Learning, 18(4), 271 - 286.

Rott, B. & Leuders, T. (2016). Mathematical critical thinking: The construction and validation of a test. In C. Csíkos, A. Rausch & J. Szitányi (Hrsg.), Proceedings of the 40th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education, Vol. 4 (S. 139 - 146). Szeged, Ungarn: PME.

Rott, Benjamin & Leuders, Timo (2017, im Druck). Mathematical competencies in higher education: Epistemological beliefs and critical thinking in different strands of pre-service teacher education. JERO - Journal for Educational Research Online.